PM_Claro4Kids_Abb1

Spiel, Spaß und Andrang beim Claro4Kids

Das jähr­li­che Kin­der­fest am Cla­ren­berg bot am Sams­tag wie­der ein fami­li­en­freund­li­ches Pro­gramm. Die Reso­nanz war gewaltig.

Eine Bas­tel­sta­ti­on, ein Renn­si­mu­la­tor, ein Sport­park­our und man­ches mehr lock­ten am Sams­tag auf den Platz im Hör­der Süden. Eine Musik­a­nalage sowie das Kin­der­lie­der­duo „Earp-Witt“ sorg­ten für die pas­sen­de Beschal­lung und dafür, dass Inter­es­sier­te das Fest schon aus der Ent­fer­nung wahr­neh­men konn­ten. Ein­ge­la­den hat­ten neben der Grün­Bau, die Jugend­frei­zeit­stät­te Hör­de und das loka­le Fami­li­en­bü­ro. Die Orga­ni­sa­ti­on wur­de von den jewei­li­gen Teams aber auch von Frei­weil­li­gen und Teil­neh­men­den der Jugend­kul­tur­werk­statt über­nom­men. Dass die Ver­an­stal­tung so gut besucht wer­den soll­te, hat­te im Vor­feld nie­mand erwartet.

Eine lan­ge Schlan­ge bil­de­te sich Sams­tag­mit­tag vor dem abge­sperr­ten Bereich auf dem Cla­ren­berg­platz. Nach­dem das Fest im letz­ten Jahr pan­de­mie­be­dingt aus­fal­len muss­te, konn­te die­ses Jahr unter Auf­la­gen wie­der gefei­ert wer­den. Dazu gehör­te auch eine Anmel­dung der Kin­der. „Wir hat­ten zunächst 80 Anmel­de­bö­gen gedruckt. Die haben nicht mal eine Stun­de gereicht“, berich­tet Nina Sexau­er von der Jugend­kul­tur­werk­statt der Grün­Bau gGmbH. Über den Nach­mit­tag ver­teilt kamen über 200 Kin­der um bei bes­tem Wet­ter an dem Fest teilzunehmen.

Die Auf­la­gen haben dem Fest kein biss­chen gescha­det. Die erst­ma­li­ge Abgren­zung des Fest­be­rei­ches sorg­te dafür, dass Eltern meist am Ran­de blie­ben und der Platz den Kin­dern gehör­te. Die Ver­pfle­gung muss­te die­ses Jahr aller­dings in Form von Lunch­pa­ke­ten gesche­hen. „Natür­lich wün­schen wir uns im nächs­ten Jahr zum alt­be­währ­ten Kon­zept eines offe­nen Fes­tes zurück­keh­ren zu kön­nen. Aber erst­mal sind wir froh, dass die­ser Tag so erfolg­reich statt­fin­den konn­te“, resü­miert Nina Sexauer.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Im Unternehmensverbund mit:

Mitglied im: